Waldpädagogik
/


 

 

Zu meiner Person:

Da mir die Natur, die Tiere und die Pflanzen seit eh und je sehr am Herzen gelegen haben, bin ich während meines Berufslebens Biologie- und Chemielehrerin gewesen. Sofort nach dem Eintritt in den Ruhestand konnte ich im „Forstlichen Bildungszentrum Wald und Holz NRW“ in Neheim im Sauerland einen Zertifikatslehrgang zur Waldpädagogin absolvieren.

Meine Waldaktionen sind geprägt von haptischen Erfahrungen, vom gemeinsamen Entdecken, Spaß haben und körperlichen Anstrengungen. Ganz nach Wunsch kann auch geforscht und gelernt werden. Dabei lege ich aber auch Wert darauf, dass Nachhaltigkeitsaspekte angesprochen werden, denn es ist mir wichtig, dass die Menschen, die ich durch den Wald führe, auch erkennen, wie wichtig der Erhalt der Natur ist und was jeder Einzelne dazu beitragen kann.

Organisatorisch sind meine Waldführungen an die Bürgerstiftung Herdecke gekoppelt, eine gemeinnützige Institution, die es sich zum Ziel gesetzt hat, dass Herdecke eine „sozial friedliche, kulturell vielfältige, lebens- und liebenswerte Stadt bleibt“. Die Stiftung fördert besonders zukunftsfähige und nachhaltig wirkende Projekte mit dem Schwerpunkt im Kinder- und Jugendbereich.

Die Einnahmen aus den Waldaktionen führe ich komplett an die Bürgerstiftung ab und profitiere im Gegenzug vom Know-how und der Ausstattung des Vereins.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Über Ihre Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

Dörte Gößling